Kostenfreier Erstkontakt: Kostenfreier Erstkontakt – bundesweit und unverbindlich:

0221 - 789 685 50
Logo Kanzlei Hasselbach
Menu

Kündigung erhalten? Kostenlose Erstberatung vom Fachanwalt für Arbeitsrecht


In vielen Fällen entbehren Kündigungen jeglicher Rechtsgrundlage. Trotzdem werden Sie nur mit einer professionellen arbeitsrechtlichen Beratung und Vertretung vor dem Arbeitsgericht im Rahmen einer Kündigungsschutzklage Ihre Ziele erreichen.

Nach Zugang der Kündigung müssen Sie innerhalb von drei Wochen Klage einreichen – ansonsten wird die Kündigung wirksam!

Bitte nutzen Sie das folgende Online-Formular, um mit uns in Kontakt zu treten. Ihre Eingaben unterliegen selbstverständlich der anwaltlichen Schweigepflicht. Durch Ihre Anfrage kommt kein Mandatsverhältnis zustande.

Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen und einen Termin für eine telefonische Erstberatung vereinbaren. Alternativ können wir Ihnen auch per E-Mail eine erste Einschätzung zu den Erfolgsaussichten einer Kündigungsschutzklage zukommen lassen.

Wir betreuen unsere Mandanten deutschlandweit ohne Mehrkosten. Für Kündigungsschutzklagen ist kein persönlicher Anwaltstermin erforderlich – die Kommunikation läuft unkompliziert über E-Mail und/oder Telefon.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@kanzlei-hasselbach.de widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Vorteile

  • Beratung durch Fachanwalt
  • Fachkenntnisse und langjährige Erfahrung im Kündigungsschutzrecht
  • Kostenlose und unverbindliche Erstberatung
  • Jederzeit kurzfristige Termine möglich - auch samstags
  • Deutschlandweite Vertretung ohne Mehrkosten – kein Anwaltsbesuch erforderlich

Mandantenbewertung

91%
Weiterempfehlung
Umfangreiche Kontakte zwischen Berlin (Sitz des Mandanten) und Köln (Sitz der Kanzlei) wurden prompt, freundlich, kompetent und problemlos erledigt.
Dabei wurden ausschließlich Kommunikationsmittel wie E-Mail, Telefon und Postweg eingesetzt.
weiter

Bekannt aus der Presse

  • Logo Wirtschaftswoche
  • Logo Bild am Sonntag
  • Logo Express
  • Logo WDR
  • Logo 1Live
  • Logo TAZ

Bekannt aus der Presse