Kostenfreier Erstkontakt: Kostenfreier Erstkontakt – bundesweit und unverbindlich: 0221 - 789 685 50
Logo Kanzlei Hasselbach
Menu

Presse


Aktuelles

Glücksspielanrufe als wirksamer Kündigungsgrund?

LAG Düsseldorf, 16.09.2015, 12 Sa 630/15 Können mehrere kostenpflichtige Anrufe bei einer Gewinnspielhotline, die eine Arbeitnehmerin während ihrer Arbeitspausen vom Firmentelefon aus tätigt, einen wichtigen Grund für eine außerordentliche Kündigung darstellen? Das LAG Düsseldorf verneint dies in einer aktuellen Entscheidung. Ein wichtiger Grund muss grundsätzlich darin bestehen, dass der Arbeitnehmer seine arbeitsvertraglichen Pflichten in nicht […]

Weiterlesen »

Wer bekommt die Lebensversicherung – geschiedener oder neuer Ehepartner?

BGH vom 22.07.2015 IV ZR 437/14 Der BGH hatte kürzlich darüber zu entscheiden, ob der Begriff „verwitwete Ehefrau“ die bis zum Tode des Mannes aktuelle Ehefrau des Mannes betrifft, oder dessen zuvor geschiedene Ex-Ehefrau. Entscheidend war dies für die Frage, an wen eine Lebensversicherung nach dem Todesfall des Mannes ausbezahlt werden sollte. Er hatte die […]

Weiterlesen »

Fristlose Kündigung wegen Anfertigung privater Raubkopien mit dienstlichen Ressourcen?

BAG, 16. Juli 2015, 2 AZR 85/15 Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hatte kürzlich darüber zu entscheiden, ob eine außerordentliche Kündigung dadurch gerechtfertigt sein kann, dass der Arbeitnehmer privat beschaffte Bild- oder Tonträger unter Verwendung seines dienstlichen Computers unbefugt auf dienstliche DVD- bzw. CD-Rohlinge kopiert. Eine fristlose Kündigung bedarf grundsätzlich immer eines wichtigen Grundes, der regelmäßig darin […]

Weiterlesen »

In den Medien

Bis zu 1500 Euro Corona-Prämie

Bis zu 1500 Euro Corona-Prämie

Fachanwältin Franziska Hasselbach erläutert für den Kölner Stadtanzeiger, welche Arbeitnehmer Anspruch auf den Bonus haben und wie man ihn einfordern kann. Teilen6TwitternE-MailWhatsApp

Weiterlesen »
Scheidungen wegen Corona

Scheidungen wegen Corona

In der Sendung maintower des hr fernsehen spricht Fachanwältin Franziska Hasselbach über eine mögliche Scheidungswelle infolge der Coronakrise.

Weiterlesen »