Wenn Sie erstmalig Elternzeit nehmen möchten so müssen Sie diese schriftlich bei Ihrem Arbeitgeber beantragen. Für das entsprechende Schreiben können Sie auf folgendes Muster zurückgreifen und dieses durch Eingabe Ihrer persönlichen Daten anpassen.

 

Bitte vergessen Sie nicht, dass der Antrag auf Elternzeit bis spätestens sieben Wochen vor Beginn der geplanten Elternzeit beim Arbeitgeber eingegangen sein muss.

 

Ihre Adresse
Name
ggf. Abteilung/Personalnummer
Straße, Hausnummer
PLZ, Ort

 

Anschrift Arbeitgeber
Name
Firma
Straße, Hausnummer
PLZ, Ort

 

[Ihr Ort], [Datum]

 

Betreff: Antrag auf Elternzeit

 

Sehr geehrte(r) Frau/Herr [Name Arbeitgeber],

 

hiermit beantrage ich Elternzeit zur Betreuung und Erziehung meines Kindes [Name, ggf. voraussichtliches - Geburtsdatum]. Unter Einhaltung der gesetzlichen 7-Wochen-Frist werde ich die Elternzeit am [Datum – sieben Wochen in der Zukunft liegend] beginnen.

 

Nach einer [z.B.12 ]-monatigen Auszeit stehe ich Ihnen ab dem [Datum Elternzeit-Ende] wieder voll zur Verfügung.

 

Bitte lassen Sie mir eine schriftliche Bestätigung zukommen. Gern stehe ich Ihnen auch für ein klärendes Gespräch zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

– Unterschrift –

 

[Ihr Name]

 

Downloads:
Antrag auf Elternzeit: Musterschreiben an den Arbeitgeber (PDF / DOC)

 

Das könnte Sie auch interessieren

 


Rechtsanwältin Franziska Hasselbach ist auf Arbeitsrecht spezialisiert. Die Anwälte der Kanzlei Hasselbach mit Büros in Köln, Frankfurt am Main und Groß-Gerau beraten Arbeitgeber und Arbeitnehmer bei allen Fragen rund um das Thema Elternzeit.


Finden Sie Franziska Hasselbach bei XING | Facebook | Google+

Antrag auf Elternzeit: Musterschreiben an den Arbeitgeber, 3.2 out of 5 based on 69 ratings